Vom Fließen lassen

Cross

Unser polar orientierter Verstand zerlegt auch durchweg alle dynamisch fließenden Prozesse in Gegensatzpaare wie Vorher-Nachher, Aufnehmen-Abgeben, Einatmen-Ausatmen und so fort. Dabei geht schnell der Blick auf das Ganze verloren.

Beim Atmen können wir dies bestens erkennen:

Mit der Geburt öffnen sich die Lungen und wir atmen das erste Mal TIEEEEF ein und dann wieder aus, wieder ein, wieder aus, millionenfach weiter bis zu unserem letzten Atemzug, der mit einem Ausatmen unser körperliches Leben beendet. 

Bei Astma fällt auf, dass die Menschen anscheinend keine Luft bekommen. Dies ist der Fall, weil sie in der Regel  meinen, nicht ausatmen zu können. Und so ist es mit Allem: Wenn frische, belebende, neue, energiereiche Impulse, Energien in uns hinein kommen sollen, sind wir dazu verdonnert, als Erstes abzugeben, auszuatmen, loszulassen. Umgekehrt funktioniert es nicht. 

Jede, teilweise tief verborgene Angst vor dem Loslassen behindert kurzum das Aufnehmen frischer Energien.

Und just dieser Umstand führt – teilweise kaum zu erkennen – zu Stagnation, zu hoher Anspannung, zu Angst vor Veränderungen und so weiter.

Als allerersten Schritt auf dem Weg zur Findung von neuen Antworten und Perspektiven im Leben ist es wichtig zu erkennen, dass abegegeben, losgelassen werden muss. Sind es alte Möbel, die weg können, muss ein Job abgeschlossen werden? Muss tiefes Ausatmen gelernt werden, müssen körperliche Schlacken ausgeschieden werden?

Dies ist existenziell. Es gilt: Durch Abgeben des frischen Energien den Zutritt zu ermöglichen.

Am Besten kann man zu jeder Zeit mit der Beobachtung des eigenen Atems beginnen:
Beobachte deinen Atem, vll. in Gestalt des Luftstroms an deiner Nasenöffnung oder am An- und Abschwellen des Bauchraums. Beobachte, wie der Atem geht und kommt und geht und kommt….

Nach einer Weile wirst DU merken, dass Du tiefer ein und auszuatmen beginnst.
 

Spüre, wie DU mit jedem Ausatmen Altes, Verbrauchtes zur Regeneration an den lebendigen Kreislauf zurück gibst.

Spüre, wie Du mit jedem Einatmen aus dem lebendigen Kreislauf Frisches, Neues, Lebendiges aufnimmst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s